Previous
 

Amtsübung beim LTG 63

        

 

Gerätehaus

Auf der Seite "Technik" erfahren Sie mehr über unsere Einsatzfahrzeuge.

 

 

 

Jugendfeuerwehr

Auch in der Jugendfeuerwehr kommt der Spaß nicht zu kurz.

Next

Die Musiker der Hohner Feuerwehr in der Nordmarkhalle

Hohner Musikkanten mit Highlight im Nordmarkhallen Konzert

Vom 08.-11.03.2018 fand das traditionelle aufspielen der Feuerwehr Musikzüge aus dem
Kreis Rendsburg - Eckernförde statt. Zum dritten Mal, seid Neugründung vor nunmehr 4 Jahren,
war auch der Hohner Feuerwehr Musikzug wieder mit dabei.

Für einen Auftritt  vor so zahlreichem Publikum, werden besondere Stücke ausgesucht. Jedes
Musikstück hat seine eigene Herausforderung und deshalb dauert es jedes Mal unterschiedlich
lange, bis ein Stück vorgetragen werden kann. Damit es zum erfolgreichen Vortrag kommen
kann, wird geübt und geprobt, wobei die Freude und der Spaß nicht zu kurz kommen.
Für den guten Verlauf der Proben ist Herr Timo Lietzau (vom Marinemusikkorps Kiel) als kompetenter und gleichzeitig offener Ansprechpartner und  guten Hilfestellungen   für die Gruppe da.
Im Konzert wurden unterschiedliche Musikstücke vorgetragen: Die Moldau (J. Strauss), Irisch Dream, Celtic-Crest ( Irish Folk) und High Spirit (flotter Marsch).
 Für ein besonderes Highlight wurden die Hohner Musiker von einem Dudelsackspieler, zum Stück Celtic-Crest unterstützt. Das Publikum dankte dem außergewöhnlichen Zusammenspiel mit kräftigem Applaus.
 Zusammen mit den Musikkameraden, aus dem Amt Molffsee, wurde "Musik ist Trumpf" im flotten Tempo dargeboten.
Das verschiedene Kapellen zusammen spielen ist nicht selbstverständlich. Hier wurde gezeigt, dass der Spaß am musizieren verbindet.
 Fazit: ein Konzert ist eine Herausforderung und wurde mit Beifall belohnt. Wir danken allen Zuhörern und Fans, wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.
Nächster öffentlicher Auftritt_ ist der 1. Mai um 14.30 Uhr zum Maibaumfest.
Sprechen Sie uns auch gerne an: Für ein Geburtstagsständchen, zur Untermalung ihrer Feier.

Mit freundlichen Grüßen die Musiker des Feuerwehr Musikzuges Hohn