Previous
 

Amtsübung beim LTG 63

        

 

Gerätehaus

Auf der Seite "Technik" erfahren Sie mehr über unsere Einsatzfahrzeuge.

 

 

 

Jugendfeuerwehr

Auch in der Jugendfeuerwehr kommt der Spaß nicht zu kurz.

Next

Jahreshauptversammlung 2016

Auch im diesem Jahr haben wir unsere Jahreshauptversammlung erfolgreich abgehalten. Unser Wehrführer nahm die Kritik vom letzten Jahr auf und führte die Versammlung in Plattdeutsch durch, was ihm sehr gut gelang. Neben den Berichten der Wehrführung, Musikzug und der Jugendfeuerwehr wurden auch erfolgreich Wahlen, Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.

Zum neuen Zugführer wurde Andreas Freund gewählt, Gerätewart wurde Henning Schacht und stellvertretende Gruppenführung der 2. Gruppe ist einstimmig Mareike Storm gewählt wurden. Unser neuer Sicherheitsbeauftragter ist Thorsten Nack und in ihrem Amt, als Kassenführung ist Jennifer Sieh wieder gewählt.

Zum Feuerwehrmann wurde Frank Liebert und Olav Petersen befördert,

Oberfeuerwehrmann ist jetzt Tobias Sieh, Löschmeisterin wurde Dagmar Ruser, Löschmeister ist jetzt Torben Hinrichsen und Oberlöschmeister wurde Andreas Schildhauer.

Unser stellvertretender Wehrführer, Andre Wesemann, hat den Aufstieg zum Hauptlöschmeister zwei Sterne geschafft.

Hauptfeuerwehrmann dürfen sich Kim Ole Arens, Kilian Mumm und Lars Rottmerhusen jetzt nennen.

Für 20 Jahre Zugehörigkeit in der Feuerwehr wurden Thorben Mohr, Herribert-Wolfgang Sauer und Jürgen Sieh geehrt. Matthias Meiske ist seid 30 Jahren dabei und Hans-Hermann Schneede stolze 50 Jahre.

Hans Sieh (89) wurde, in Abwesenheit für sage und schreibe 70 Jahre geehrt, Respekt.

Arne Sievers wurde das Brandschutzehrenzeichen in Silber, für 25 Jahre Dienst in der Wehr verliehen.

Aus der Jugendfeuerwehr ist Sören Schildhauer übergetreten, er darf an Übungsdiensten teilnehmen aber zu Einsätzen kommt er erst mit wenn er 18 Jahre alt ist. Zur Aufnahme in die aktive Wehr bekam er ein T-Shirt und einen Pullover der Feuerwehr geschenkt.

Für den Einsatzdienst stehen 56 (Vorjahr 47) Kameraden/innen zur Verfügung. Davon sind 15 Atemschutzträger.

Die 20 Musiker des Musikzuges spielten unter Leitung von Timo Lietzau, zwischen den Tagesordnungspunkten viele neue Stücke, die der Versammlung eine ganz besondere Note gab.

Nach den Grußworten vom Bürgermister Jürgen Kuhrt und einigen Gästen

spielte der Musikzug zum Abschluss das Schleswig Holstein Lied und unser Wehrführer Jürgen unterbrach die Versammlung.

Gott zur Ehr´,dem nächsten zur Wehr!